Wandern an der Amalfiküste

Sicherlich mit die schönste Küste der Welt ist die italienische Amalfiküste, welche südlich von Neapel in der Region Kampanien liegt. Hier kann man einen herrlichen Urlaub verbringen und seine Zeit in kleinen, verwinkelten Ortschaften nahe oder entlang der Felsenküste genießen. Besonders Wandern steht an der Amalfiküste in hohem Kurs und so verwundert es nicht, dass man hier viele Angebote für einen Wanderurlaub findet. Die kleinen Orte der Amalfiküste schmiegen sich eng an die dortigen Felswände und ziehen sich teilweise bis weit die Hänge hinauf oder große Strecken ins Hinterland hinein, wo sie in engen Tälern münden.

Wandern an der Amalfiküste

Wandern an der Amalfiküste: Hier in der Nähe von Positano.

So verwundert es auch nicht, dass einige der kleinen Ortschaften nur durch Treppen und enge Pfade erreichbar sind. Jeden der Pfade und Wege der Amalfiküste kann man wunderbar beim Wandern während seines Wanderurlaubs erkunden und dabei die herrliche Natur und Landschaft der Region erleben. Der Blick die Amalfiküste entlang und auf das Meer hinaus entschädigt für jegliche Strapazen, die man beim Wandern auf einzelnen, höchst anspruchsvollen Pfaden auf sich nehmen muss und die kleinen, verwinkelten Orte tun hierzu ihr Übriges.

Doch auch für weniger geübte Wanderer gibt es eine große Anzahl Wanderwege, die das Wandern zum reinsten Vergnügen machen. Ein Wanderurlaub an der Amalfiküste ist etwas ganz Besonderes, da man hier eine Vielzahl an unterschiedlichen Strecken vorfindet, aber neben dem eigentlichen Wandern auch eine Reihe anderer Aktivitäten – Sightseeing, Wassersport, Kultur und kulinarische Genüsse – erleben kann.

Gute Startpunkte beim Wandern an der Amalfiküste sind sicherlich Amalfi, Ravello oder Positano. Von hier aus kann man sowohl herrliche Strecken ins Hinterland vorfinden, als auch wunderschöne Pfade entlang der Küste. Neben den Möglichkeiten sich auf eigene Faust ans Wandern zu wagen, gibt es auch die Gelegenheit sich in seinem Wanderurlaub den diversen Führungen vor Ort anzuschließen. So erhält man neben den eigenen Eindrücken noch eine Vielzahl an Wissenswertem über die Amalfiküste und deren herrlichen Natur, wie auch den beeindruckenden kleinen Städten, die entlang derer besucht werden können. Die Amalfiküste ist ohne Zweifel die ideale Umgebung um hier einen Wanderurlaub zu verbringen.