Sommermode aus Italien

Trübes und kühles Wetter lässt für viele die Sehnsucht nach Strandurlaub und Sonne wachsen. Sommerurlaub und schöne, leichte Kleider gehören dabei untrennbar zusammen. Insbesondere italienische Modeschöpfer sind groß darin, luftige und vielseitige Sommerkleider zu kreieren, die Frauenherzen höher schlagen lassen.

Modetrends aus Italien – attraktive Sommerkleider für die Urlaubszeit

Italienische Mode hat eine lange Tradition, schon in der Wirtschaftswunderzeit wurden die ersten Kollektionen kreiert, sie waren maßgeschneidert oder für den kleineren Geldbeutel, auch von der Stange erhältlich. Ob elegant, lässig oder feminin – der Stil italienischer Mode zeigt Ideenreichtum und Kreativität. Auch für den Sommerurlaub ist die Auswahl an modischer Bekleidung und Accessoires groß, und es sind zahlreiche extravagante Outfits für ausgefallene Wünsche erhältlich. Nicht ohne Grund gelten Italiener als besonders modebewusst, was sich besonders darin zeigt, dass das Land viele prominente Modeschöpfer hervorgebracht hat.

Trends für das Sommeroutfit – chice italienische Sommermode

Sommerkleider2013 liegen Cocktailkleider nach wie vor im Trend – ihr raffinierter Schnitt kann beliebig mit Tüllroben und Accessoires aufgepeppt werden. Cocktailkleider sind im Sommer für verschiedenste Anlässe passend – ob für exklusive Partys oder Sommerfeste im Grünen, sie passen stets dazu. Lässige Freizeitbekleidung ist ein Muss für den Urlaub – sie ist auch nahezu unbegrenzt kombinierbar: Ob mit Sonnenbrillen, Handtaschen und anderen Accessoires oder Espadrilles. Diese Klassiker unter den leichten Sommerschuhen in nahezu unbegrenzter Vielfalt findet man z.B. hier bei Zalando. Viele beliebte Markenprodukte aus italienischen Modehäusern wie Armani, Diesel, Giudecca oder Replay werden hier angeboten. Ballerinas, die ebenfalls hervorragend kombinierbar sind, liegen auch dieses Jahr im Trend, sie können zu Freizeitbekleidung und bei besonderen Anlässen getragen werden. Ein weiterer Klassiker, der in fantasiereichen Variationen immer neu erfunden wird, ist das bequeme Jerseykleid – ob unifarben oder mit Print, gestreift oder mit Blumenmuster – die elastischen, bequemen Kleider werden schnell zum Lieblingsstück und gehören in jeden Kleiderschrank.

Unbeschwert sein und genießen: Bequeme und modische Outfits für den Sommer

Zu den unkomplizierten Outfits für die Urlaubszeit zählen auch leichte Cardigans, die sich perfekt für laue Sommerabende eignen und vielseitig kombinierbar sind. Ob mit Ärmeln in Dreiviertellänge, Kurzarm- oder Langarmausführung – Cardigans können bequem über Sommerkleider oder T-Shirts getragen werden. Sie wärmen nicht zu sehr und stehen jeder Frau, oft werden sie auch mit Perlen oder Pailletten aufgepeppt. Im Trend liegen in dieser Saison voluminöse Blusen aus leichtem Stoff, die sich zu Caprijeans oder Shorts tragen lassen. Für kühlere Tage sind leichte Pullover im Marinestil im Trend – sie können zu modischen Hosen in 7/8-Länge und Sandalen kombiniert werden. Dieses eher sportliche Outfit eignet sich hervorragend für Rad- oder Bootstouren. Sehr beliebt sind auch wieder Pumps mit Keilabsatz, die sich zu schlichten Basics wie Shorts, Blusen und Shirts kombinieren lassen.